Arbeitsgemeinschaften

Im Rahmen des Wettbewerbs "Unser Dorf hat Zukunft", an dem Bliesmengen-Bolchen im Jahr 2017 auf Kreisebene und im Jahr darauf auf Landesebene teilnahm, wurden von Ortsvorsteher Hans Bernhard Faas vier Arbeitsgemeinschaften mit den Themenschwerpunkten Baumaßnahmen, Grüngestaltung, Medien sowie Kultur und Soziales gegründet. Diese vier Gruppierungen erarbeiten ehrenamtlich und eigenständig, jedoch in enger Abstimmung untereinander, sinnvolle Maßnahmen zum Wohle der Dorfgemeinschaft. Teilweise sind diese aus eigenen Mitteln finanziert.

Wer sich einer Arbeitsgemeinschaft anschließen möchte, kann sich sehr gerne an den jeweiligen Ansprechpartner oder per E-Mail an Ortsvorsteher Hans Bernhard Faas wenden.


Einweihung des Willkommensschilds am Ortseingang aus Richtung Bliesransbach
Einweihung des Willkommensschilds am Ortseingang aus Richtung Bliesransbach

AG Baumaßnahmen

Ansprechpartner: Alexander Hein

Bisherige Maßnahmen:

  • Begrüßungsschild am Ortseingang aus Richtung Bliesransbach
  • Geschwindigkeitsmessanlagen an allen Ortseingängen
  • Verkleidung von Stromkästen mit historischen Fotomotiven
  • Anschaffung und Platzierung von Sinnesbänken an zwei Aussichtspunkten
  • Errichtung zweier Fahnenmasten zur Nutzung durch Ortsvereine
  • Errichtung eines Info-Häuschens in Gräfinthal


Einweihung der Streuobstwiese am Allenberg
Einweihung der Streuobstwiese am Allenberg

AG Grüngestaltung

Ansprechpartner: Jan Flieger

Bisherige Maßnahmen:

  • Schaffung einer Streuobstwiese am Fuße des Allenbergs
  • Bau und Bepflanzung eines Hochbeetes auf der Streuobstwiese zur allgemeinen Nutzung
  • Bau eines "Insektenhotels" am Soldatenfriedhof
  • Bau einer Rebenmauer in Gräfinthal
  • Pflanzung von Bäumen am "Tag des Baumes"


Veranstaltungskalender
Veranstaltungskalender

AG Medien

Ansprechpartner: Alex Stephan

Bisherige Maßnahmen:



Jede Menge los
Jede Menge los

AG Kultur, Soziales und wirtschaftliche Initiativen

Ansprechpartner: Christian Brach

Bisherige Maßnahmen:

  • Bürgerbefragung zum Thema Nahversorgung und Mobilität
  • Kooperation mit der bundesweiten Aktion "Heimat shoppen"